Von der Idee zur gemeinsamen Mission

Ein besonderes Jahr liegt hinter uns – 25 Jahre Stiftung der Deutschen Wirtschaft. Was als Idee Einzelner begann, hat sich in einem Vierteljahrhundert zu einer großen Gemeinschaftsinitiative entwickelt. Die Ziele und Motive der Stiftungsgründer leiten uns auch heute noch: Potenziale entdecken und entfalten, junge Menschen auf ihrem Bildungsweg begleiten und fördern – oder kurz: gemeinsam Chancen stiften!

Die Erfolge der letzten 25 Jahre haben wir 2019 gefeiert, dabei zusammen zurückgeblickt und insbesondere auch nach vorn geschaut. Das alles war verbunden mit einem großen Dank, denn eine Gemeinschaftsinitiative lebt von vielen engagierten Menschen. Dazu gehören unsere zahlreichen Partner in der Wirtschaft und der Stiftungswelt, über 1.000 Ehrenamtliche, rund 10.000 Alumni der verschiedenen Programme und unser starkes Team in Berlin. Alle gemeinsam haben es möglich gemacht, dass wir auch im letzten Jahr wieder über 4.000 Geförderte mit maßgeschneiderten Programmen entlang der Bildungskette unterstützen konnten. Mit diesem Bericht möchten wir Ihnen einen Einblick geben, wie wir das machen und wie sich die Programme und Transferaktivitäten entwickelt haben. Wir lassen unsere Geförderten und Alumni zu Wort kommen und stellen Ihnen einige der Ehrenamtlichen vor, die uns mit ihrem großen und so wichtigen Engagement unterstützen.

Entstanden ist der Bericht in einer Zeit, die uns auf besondere Weise gezeigt hat, wie bedeutsam gemeinsames, verantwortungsbewusstes Handeln ist. Die Corona-Pandemie stellt auch bei der sdw alle Pläne auf den Kopf und sorgt dafür, dass wir große Teile unserer Arbeit neu denken müssen – zusammen mit den vielen Partnern, die fest an unserer Seite stehen. Für uns heißt es nun, Auswahlverfahren, Förderung, Workshops und Seminare vorrangig online durchzuführen und Formate und Konzepte anzupassen. Von großem Vorteil ist dabei, dass wir die Digitalisierung in der sdw in den letzten Jahren vorangetrieben haben – darauf können wir jetzt aufbauen und trotz der Umstände unsere Geförderten weiterhin intensiv begleiten.

Dass wir unseren Jahresbericht in diesem Jahr auch das erste Mal in einer rein digitalen Version geplant haben, passt nun auch genau in diese Zeiten. Mit diesem neuen Format können wir Ihnen noch mehr Einblicke geben, mit vielen Fotos Erinnerungen lebendig werden lassen und auch in zahlreichen Videos auf das Jahr zurückblicken. Das haben wir zwölf Monate lang mit #25Jahresdw überschrieben, aktuell trägt uns ein anderer Hashtag durch die Wochen, weil er kurz und knapp auf den Punkt bringt, was unsere Arbeit auch in nicht immer leichten Zeiten ausmacht: #sdwgemeinsam!

In diesem Sinne freuen wir uns auf die weitere gemeinschaftliche Arbeit und wünschen Ihnen beim Lesen und Durchklicken viel Vergnügen!

Ingo Kramer

Vorstandsvorsitzender

Dr. Arndt Schnöring

Generalsekretär